Teilen auf

Was bedeutet Euch eigentlich die Community?

Thema: Aus dem Alltag

  • 46
  • 594
  • Neuster Beitrag 10 Mai 2019
Ruedi
hat kommentiert 22 März 2017
3 0

Meine Frage an Alle: Warum macht Ihr bei der Community mit? Welches sind Eure Schwerpunkte? Welche der verschiedenen Rubriken sagt Euch am meisten zu? Was erwartet Ihr von den Moderatorinnen?Was fehlt Euch bei den Themen oder gibt es etwas, was Euch nervt?

Bin gespannt auf Eure Voten. 

Lieber Gruss Ruedi

Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 22 März 2017
1 0

Der Erfahrungsaustausch in der Kommjunity finde ich sowohl wichtig, wie auch spannend.

Schwerpunkt: Helfe gerne Menschen (so simpel dies auch klingen mag).

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 22 März 2017
1 0

Warum? Soll ich das so interpretieren, dass Du unter einem Helfersyndrom leidest? Nein, Spass bei Seite, kannst Du etwas deutlicher werden? 

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 22 März 2017
1 0

Ich helfe gerne anderen Personen sich selbst zu helfen (alles klar, Herr Kommissar??)

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 22 März 2017
1 0

Also Hilfe zur Selbsthilfe, mein lieber "Minimalist"

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 22 März 2017
1 0

Ja

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 22 März 2017
1 0

?

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 22 März 2017
2 0

Du hast Mühe mit kurzen Antworten, he?

"JA" heisst schlicht und einfach......JA

  • Gefällt
  • Snowboarder83
  • Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 22 März 2017
1 0

OK

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 23 März 2017
1 0

und wo bleiben die anderen mit ihren Voten?

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Kimon
hat kommentiert 23 März 2017
2 0

Hallo zusammen

Für mich ist die Kommunity gleichbedeutend mit Ruedi!

 

  • Gefällt
  • Snowboarder83
  • Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 23 März 2017
1 0

Lieber Kimon

Wie soll ich das verstehen? Wie ich an Deinem Profil gesehen habe, bist Du relativ neu bei uns und hast Dich schon mit mir auseinandergesetzt! Naja, ist ja auch gut, wobei ich betonen muss, ich bin nicht die Community, sondern nur ein Rädchen im "Getriebe"!

Oder frag mal den "Fäbu"😇😉

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Kimon
hat kommentiert 23 März 2017
1 0

Du bist Super-Ruedi und ich ein grosser Fan von dir!👍

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 23 März 2017
1 0

Danke "Fäbu 2"

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Andrea
hat kommentiert 23 März 2017
1 0

Lieber/Liebe Kimon

Herzlich willkommen in der Community! Solltest du noch mehr von Ruedi oder der Community lesen wollen, ich finde diese Geschichte eine von den besten Ruedieerzählungen. Wir würden uns natürlich auch sehr freuen noch mehr von dir zu lesen.

Liebe Grüsse
Andrea

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 23 März 2017
1 0

Liebe Andrea

Ich bin etwas skeptisch in Bezug auf Kimon, nun gut Ihr seht die Daten, was wir nicht können! Es tönt so verdammt nach Fäbu oder findest Du nicht auch? Oder muss ich doch annehmen, dass da irgendwer jemanden scriptet. Entschuldige, wenn ich da jemanden Unrecht tue, aber gebrannte Kinder scheuen das Feuer.

Lieber Gruss

Ein nachdenklicher Geschichten Erzähler namens Ruedi

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 23 März 2017
1 0

Fäbu, kommt Dir Kimon nicht auch etwas zu bekannt vor?

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 23 März 2017
1 0

Sälüüü Kimon, schön dass du den Weg zu uns gefunden hast! Lass doch vom Geschichten-Rüedu nicht ins Boxhorn jagen, er hat manchmal eine blumige, wuchtig-fruchtige Fantasie!😀

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 23 März 2017
1 0

Netter Versuch Fäbu👹👺🤥, aber er kommt etwas spät!🤣

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 23 März 2017
0 0

Salüüü Kimon, Dein Profil ist leider nicht vollständig, bist Du Typ 1 oder 2? Oder...............

Kimon
hat kommentiert 23 März 2017
0 0

Hallo zusammen Ich verstehe nicht ganz, bzw bin etwas verwirrt?! Jedenfalls, ich bin Typ1, du glaube ich Typ2 oder?

Ruedi
hat kommentiert 23 März 2017
1 0

Lieber Kimon, mach Dir nichts draus, aber wenn jemand so neu in der Community zu sein scheint, und sein erstes Votum mich betrifft und zwar genauso wie es Faebaelaer formuliert, kurz und noch kürzer, dann musst Du Dich nicht wundern. Ich bin kein kleiner Junge mehr dem man alles "unterjubeln" kann........ Und woher glaubst, dass ich Typ 2 er bin.? Wie gut kennst Du die Community schon, dass Du weisst, wo nachschauen oder hast Du alle Beiträge nach gelesen? Aber sei es wie es wolle, mach Dir keine Gedanken mehr drüben, mir ist es nämlich egal, ob Du echt bist oder gechiptet. Wenn Fäbu Unterstützung braucht, dann soll er sie haben.

Noch ein paar Fragen: Wann wurdest Du geboren? Seit wann bist Du DB 1? 

Wünsche Dir trotzdem einen guten Start in der Community und mach fleissig weiter!😁😅😇

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Kimon
hat kommentiert 24 März 2017
0 0

Hallo Ruedi. Du bist so lustig, hihi Deshalb finde ich dich so cool. Ich habe auf deinen Namen geklickt und dort stand dann Diabetes Typ2, oder stimmt das nicht? Also ich habe Jg. 1995 und bin seit 2006 Diabetikerin.

Ruedi
hat kommentiert 24 März 2017
1 0

Liebe Kimon

Geniesse Deinen Aufenthalt bei uns in der Community und bringe Dich weiter ein. Ich finde es nett und werde Deine Beiträge sicher mit Interesse verfolgen. Gut, Deine Aussage: "Hallo Ruedi. Du bist so lustig, hihi  Deshalb finde ich dich so cool"; habe ich schon des öfteren gehört, und ich bin nun mal ein sehr positiv eingestellter Mennsch und nehme mein Leben schon lange nicht mehr so ernst und wichtig. Geniesse jeden Tag so, wie wenn es Dein letzter wäre, lautet auch mein Lebensmotto. Du bist also relativ jung mit der Diabetes konfrontiert worden und musstest Dich arrangieren. Wie kommst Du damit zurecht? 

Die Tochter meines "Schwagers" hat seit letztem Sommer ebenfalls den Befund "Diabetes 1" erhalten und sie nahm es recht gut auf, ist der fröhliche und aktive Mensch geblieben. Sie managt ihren Diabetes auch sehr selbsständig und versucht ihr Leben so normal wie möglich zu gestallten. Dir wünsche ich, dass Du das kleine "Monster" im Griff hast und ihm nicht alle "Dummheiten" durchlässt.

Lieber Gruss Ruedi, 

 

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Andrea
hat kommentiert 24 März 2017
1 0

Liebe Andrea

Ich bin etwas skeptisch in Bezug auf Kimon, nun gut Ihr seht die Daten, was wir nicht können! Es tönt so verdammt nach Fäbu oder findest Du nicht auch? Oder muss ich doch annehmen, dass da irgendwer jemanden scriptet. Entschuldige, wenn ich da jemanden Unrecht tue, aber gebrannte Kinder scheuen das Feuer.

Lieber Gruss

Ein nachdenklicher Geschichten Erzähler namens Ruedi

Lieber Ruedi

Ich bin auch etwas ratlos, aber denke du hast einen guten Riecher  

Liebe Grüsse
Andrea

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 24 März 2017
2 0

Liebe Andrea

Danke für Deine Worte, nun ich habe beschlossen, die "Kimon" zu akzeptieren und freue mich auf ihre Berichte und solange die Community nicht darunter leidet, mache ich weiter und geniesse  die Voten von allen. Egel ob gescriptet oder real!

Liebe Grüessli

Ruedi

  • Gefällt
  • Andrea
  • Snowboarder83
Kimon
hat kommentiert 24 März 2017
1 0

Lieber Specht

leider bin ich nicht echt

Hab' nur ein kleines Spässchen gemacht

und dich einwenig zum Grübeln gebracht

Also sei mir nicht bös'

Mein Erschaffer verrate ich nicht, das ganze bleibt ominös..

Also kaum da und schon wieder fort

Huiii jetzt bin ich weg, an einem ganz anderen Ort......................................................

 

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 24 März 2017
1 0

Liebe Kimon

Schade gibst Du schon auf, Fäbu hätte Deine "Unterstützung" so sehr gebraucht und dichten kann auch nicht Deine Stärke sein.

Mein Riecher war also gut; ich bin Dir nicht bös, nur Dein Erschaffer ist nicht unbekannt und wurde ganz nervös!

Gute Reise und viel Glück Ihr zwei,  vielleicht ein ander mal im Mai!

 

 

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 28 März 2017
1 0

Liebe Members

Wo bleibt Eure Meinung zur Community? Oftmals vermisse ich die Aussagen der schweigenden Mehrheit und dann frage ich mich, ob die Community nur aus den wenigen (allzu-?) aktiven Schreiberlingen besteht, werde aber durch die lange Liste der Profile eines anderen belehrt. Nur frage ich mich dann, warum bleibt Ihr so im Hintergrund? Mich würden auch Eure Aussagen interessieren und so würde die Community auch farbiger und lebendiger. Erwarte ich zu viel???? oder bin ich einfach zu ungeduldig?😉😒

Nun, vielleicht beherrschen die "Schreiberlinge" zuviel Platz in der Community und die anderen "Getrauen" sich kaum, mit zu mischen. Ich weiss es nicht und würde mich deshalb über ein Zeichen von der stillen Mehrheit freuen.

Lieber Gruss, Euer zur Zeit etwas ungeduldiger Geschichtenerzähler Ruedi

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Hansjoerg
hat kommentiert 28 März 2017
4 0

Community soll eine Platfom für den Erfahrungsaustausch über Diabetes, rund um Diabetes oder weiterer Themen sein. Dazu gehören auch die Frotzeleien von Ruedi und Fabian.

Gruess HJ

Ruedi
hat kommentiert 28 März 2017
0 0

Danke Hansjoerg

Snowboarder83
hat kommentiert 08 April 2019
0 0

Wie geht es @Kimon heute und was macht dein Diabetes immer noch gute Werte?

Zurück zur Frage von @Ruedi die Community ist für mich ein nachschlage Werk wo ich nachschauen kann was gerade für Tipps über Technik und wie man mit Diabetes im Alltag umgehen kann und was gerade für was gute Ideen für das nächste Essen gibt.

Ruedi
hat kommentiert 08 April 2019
0 0

Soweit mir bekannt ist, geht es Kimon gut,  ........................ und hoffe allen anderen auch.

und zu deiner Frage, ja meine Werte sind immer noch sehr gut! Ozemplc ist einfach toll!

Snowboarder83
hat kommentiert 08 April 2019
0 0

Komisch oder auch seltsam das sich @Kimon nie wirklich vorgestellt hat oder ist das mir nur auf gefallen und taucht immer wieder aus dem nichts auf und ist dann wieder längere Zeit wieder weg. Weil nimmt mich schon wunder was für Personen sich herum schleichen in der Community. Und wir in der Community beissen ja nicht ausser @Fabiano mit seinem Husky-Foto.

Ruedi
hat kommentiert 08 April 2019
0 0

Es steht aber jedem Mitglied frei, was und wieviel es sich in der Community einbringen will, also such nicht etwas wo nichts ist. Lass Kimon und Co. das machen, was sie für richtig halten! Es liegt im Sinn jedes einzelnen, wie weit er/sie sich outen will!

Also nicht schlafende Hunde wecken.....

Andreas53
hat kommentiert 09 April 2019
1 0

Hier kommt mein Kommentar zur Community. 

Ich habe grosse Mühe mit einigen Beiträgen (ich schreibe ganz klar von mir, weiss, dass es mein Problem ist) entweder sind es unendlich Lange, oft für mich nicht ganz verständlich oder unnachvollziehbar, zudem werden Probleme thematisiert, welche für mich in den 60 Jahren Diabetes nie ein Problem war. Ich hatte immer mehr das Gefühl, dass ich nicht in die Com. passe, weil vieles bei mir kein Thema ist. Ich lebe so normal wie ich nur kann, der Diabetes ist da, stört mich (bis jetzt) kaum. Da ich ja nicht da bin, um die Schreibenden zu ändern, dies mir auch nicht zusteht, muss ich mich selber ausklinken, weil ich mich sonst nerve, manchmal auch freue. Ich wünsche allen eine unbeschwerte Zeit. Liebe Grüsse @Andreas53

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 09 April 2019
0 0

Danke Andreas für deine offenen Worte, die ich sehr gut machvollziehen kann, auch wenn ich dein „Ausklinken“ schade finde. Das Leben geht auch mit Diabetes weiter und egal von welcher Krankheir, wir sollten uns nie unterkriegen lassen von ihr! Da bin ich gleicher Meinung wie du! Dir wünsche ich weiterhin gutes Gelingen und machs guet! 

Grüessli Rüedeler 

 

Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 09 April 2019
1 0

Tschau @Andreas53 

Merci für deine Worte. Es hat halt viele verschiedene Charaktere hier in der Community und da muss man ab und zu auch mal einwenig Verständis für das Gegenüber aufbringen, oder meinst du nicht? 

Was ich aber nicht ganz kapiert habe: Gibts für dich zuviele Beiträge zum Thema Diabetes, oder zuviele diabetesfremde Themen? Über was möchtest du dich denn austauschen?

Gruzz Fäbu

  • Gefällt
  • Ruedi
Andreas53
hat kommentiert 09 April 2019
1 0

Verschiedene Charaktere gibt es überall, das ist nicht ds Problem. Ich muss aber nicht für alles Verständnis haben und auch nicht alles akzeptieren. Die Frage ist nur, wie ich darauf reagiere? Ich habe bei mir etwas geändert.

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 09 April 2019
1 0

Klar, da hast du recht! Aber eben: Warum sich immer für nichts aufregen? 

Dann alles Gute, denn.....

  • Gefällt
  • Ruedi
Snowboarder83
hat kommentiert 09 April 2019
0 0

@Andreas53 

Geht es besser ohne Community den sein Diabetes hat er jetzt auch 60 Jahre ohne Community gehabt wollte mit dem Sagen und die Themen hat er nie zutun weil‘s nie die Frage war hab ich so verstanden.

retruhabe
hat kommentiert 05 Mai 2019
3 0

Hoi mitenand,

Ich bin nicht in der Community um zu streiten, sondern um mich schlauer zu machen. Gute Argumente lesen bringt mir einiges, und vielleicht habe ja ich auch einmal einen guten Typ.

Schöni Zyt

Ruedi
hat kommentiert 05 Mai 2019
0 0

@retruhabe wer will denn in der Community streiten, eigentlich niemand, aber manchmal  ergibt halt ein Wort ein "Missverständnis" und daraus folgt dann ein kleiner harmloser "Schlagabtausch", aber streiten, nein das will meiner Meinung nach wirklich niemand. Die Community ist so vielfältig wie die Teilnehmer, mit ihren "Empfindlichkeiten". Also alles nur halb so schlimm und schön ist es doch, dass wir uns danach immer wieder gut vertragen! Oder meinst du nicht auch? Und das wir trotz gegensätzlicher Meinung den Rank immer noch gefunden haben!

retruhabe
hat kommentiert 05 Mai 2019
1 0

Hy Ruedi,

Streiten war etwas das falsche Wort, bei den Frauen würde man sagen "etwas zickig", aber ich weiss was du meinst.

Schönen Sonntag

 

  • Gefällt
  • Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 05 Mai 2019
1 0

Ja, retruhabe, streiten ist ein allzu starkes Wort für das zeitweilige Geplänkel und jeder hat seine Grenzen der Empfindlichkeiten, so auch ich und wenn mir jemand zunahe kommt, ja dann regt sich mein „Zicklein“ und meckert zurück. Dabei kommt es aber stark auf das „wie“ an.   Da ich ja auch“stichle“ kann ich auch „einstecken“, aber eben nur bis zu einem gewissen Grade. Doch daran bin ich am Arbeiten und versuche, alles gelassener zu nehmen, manchmal gelingt‘s dann eben noch nicht ganz.

Ich hoffe natürlich, dass du trotzdem auf deine „Kosten“ kommst in der Com. und weiterhin aktiv dabei bleibst!

Liebe Grüessli Ruedi

  • Gefällt
  • Nadine
abcDE123
hat kommentiert 08 Mai 2019
2 0

Zickig bin ich jeden Tag, ich kann doch meine zwei Geissendamen nebst den beiden Geissenbuben nicht im Stich lassen. Ich finde, man sollte da doch tolerant sein, denn wie ich immer wieder, sehr interessiert, lese, hat jder andere Probleme und Baustellen und jeder reagiert anders auf Medis und Diäten. Ich finde es jeweils lehrreich und bin auch dankbar, dass ich diese Probleme zum Glück nicht habe.

Love and Peace from Thurgau

  • Gefällt
  • Snowboarder83
  • Martin_Ruegge
Snowboarder83
hat kommentiert 10 Mai 2019
0 0

Reibereinen gibt es überall auch hier in der Community leider aber das soll die neuen MitgliederInnen nicht abschrecken und die was fragen wollen.

Close