Teilen auf

Tee

Thema: Ernährung

  • 6
  • 347
  • Neuster Beitrag 04 Dezember 2018
Edgar_Berger_2647
hat kommentiert 25 November 2018
1 0

Ich trinke jeden Tag eine Tasse Maulbeerbaumblättertee,der Tee hilft mir zusammen mit meinen Tabletten denn Zuckerspiegel zu senken,ist übrigens auch gut wenn der Cholesterinspiegel zu hoch ist

Gruss Edi Berger

  • Gefällt
  • Martin_Ruegge
Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
abcDE123
hat kommentiert 26 November 2018
1 0

Ja lieber Edgar, Maulbeerblättertee ist sehr gut, auch sonst Tee. Ich habe eine Honiglinde und trockne deren Blüten. So trinke öfters Lindenblütentee ungesüsst. Zur Abwechslung nehme ich noch diverse Kräuter. Es löscht im Sommer den Durst und im Winter warm genossen, auch gut.

  • Gefällt
  • Nadine
abcDE123
hat kommentiert 29 November 2018
0 0

Wir haben die Honiglinde vor dreissig Jahren zwischen Haus und Schopf gepflanzt, sie steht gut da und passt. Seit zwei Jahren kann ich wieder Lindenblüten pflücken. Vorher waren sie fast schwarz vom Kerosin. Wir wohnen in der Warteschlaufe vom Flughafen und da haben sie früher Kerosin abgelassen, man hat es gut gerochen. Jetzt ist das verboten, da kann es nur sein, dass die Linde Blattläuse kriegt. Da ich den Baum nicht spritze ist das halt so. Die Warteschlaufe geht halt doch über Untersse und Rhein.

abcDE123
hat kommentiert 02 Dezember 2018
0 0

Liebe Littlejeune, vielleicht haben sie in Frankreich keine Anflugschneise.... Spass beiseite. Frankreich hat viele Linden und so viel ich weiss auch alte Lindenbaumplantagen. Irgend wo her müssen sie ja kommen. In den Drogerien oder sonst in den Läden werden Lindenblüttentees angeboten. Früher haben wir den Tee mit Most vermischt und im Kalten Wasser, sei es im Brunnen oder Bach, kühl gehalten. Während dem Heuen hatte man so immer etwas Kühles un Gutes zum trinken. Als wir Kinder waren haben wir das immer so gemacht und ich habe das mit meiner Familie auch so gemacht.

Jasmine
Jasmine
hat kommentiert 04 Dezember 2018
0 0

Liebe @Littlejune 

Wenn du auf der Leiste oberhalb des Kommentarfeldes auf die lustige Klammer klickst, kannst du den Link einfügen.

Guck so: 

Interessante Informationen, die du da gefunden hast 😊

Lieber Gruss

Jasmine

 

 

 

Jasmine
Jasmine
hat kommentiert 04 Dezember 2018
0 0

Littlejune schreibt:

Liebe @Jasmine 

Danke für den schnellen Support. Ich habe aber leider diese Anzeige gar nicht. Schreibe über das Handy und da sieht es so aus:

mehr kann ich gar nicht auswählen. Drehe ich das Handy um 90 Grad sehe ich rechts dann zum Bearbeiten, zitieren etc. Ach ja und #permalink, was ich auch nicht weiss für was das ist, klickte schon drauf aber hatte sich nichts verändert 🤔

 Liebe @Littlejune 

Ich bin grad etwas beindruckt, dass du sooo fleissig via Handy bist 😮 Vor allem bei deinen Textlängen... Hut ab! 🎩 Ich habs bei mir auch grad angeschaut, ich kann auch keine Links auf Mobile einfügen. Machen wirs doch so: Du fügst einfach den Link ein und ich mach dann die Verlinkung dazu. Und beim nächsten Mal musst du dann halt schnell auf Desktop wechseln und den Link einfügen 😉

Deine Frage zum Permalink: Der Link geht direkt auf deinen Kommentar und nicht auf den Beitrag. Wenn du also mal in einer Diskussion direkt auf einen Kommentar von dir verlinken möchtest, kannst du den Permalink nutzen. Dann muss man nicht scrollen 😉

Lieber Gruss

Jasmine

abcDE123
hat kommentiert 04 Dezember 2018
0 0

Ja liebe Littlejeune, ich staune auch wie du das alles mit dem Händy schaffst. Bei mir dauert das ewig, da ich manchmal mühe habe mit meinen "Wurschtlifingern".

Close