Teilen auf

Sonstige Krücken

Thema: Aus dem Alltag

  • 8
  • 131
  • Neuster Beitrag vor 5 Tagen
Kochmeister3000
hat kommentiert vor 2 Wochen
4 0

Nachdem Nadine drum gebeten hat, füge ich mich gerne und umgehe so drakonische Strafen wegen Ungehorsams.

Uns alle eint der Diabetes, klar. Oder haben jemanden im Umfeld, der sich damit rumplagt.

Nun ists aber so, dass viele auch noch andere Gebrechen mit sich rumschleppen. Was habt ihr so anzubieten?

Bei mir wärens Cholesterin und Blutdruck. Das Cholesterin ist mittlerweile aber fast schon zu tief, ggf. wird das Medi nächstens abgesetzt. Hab mich etwas auf Ernährung geachtet und bin öfters mal zu Fuss gegangen, das scheint schon einen Einfluss gehabt zu haben.
Der Blutdruck ist leicht zu hoch, da wollten meine stets wechselnden Ärzte mal korrigierend eingreifen und ihn mit einer halben Tablette täglich in die richtigen Bahnen lenken. 

Nebenwirkungen hab ich zum Glück bei keinem Medikament erleben müssen.

Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert vor 2 Wochen
2 0

Wunderbarer Einstiegssatz!

Ich biete Hashimoto-Thyreoiditis, umgangsprachlich auch Schilddrüsenunterfunktion genannt. Tritt häufig zusammen mit Diabetes Typ 1 auf. Wie bei mir also 1-2 Tabletti am Morgen vertreiben (meist) Kummer und Sorgen...

  • Gefällt
  • abcDE123
  • Kochmeister3000
abcDE123
hat kommentiert vor 2 Wochen
0 0

Zum Glück fehlt mir nichts, ausser Diabetes, bin ich gesund und kann nicht klagen. Momentan bin ich zwar saumässig erkältet, aber das dauert ja nicht an.

Martin_Ruegge
Martin_Ruegge
hat kommentiert vor 2 Wochen
1 0

Im Moment habe ich tatsächlich keine Krücken! Ich hatte eine Weile (da war ich etwa 18 Jahre alt) einen Blutdrucksenker, den durfte ich aber wieder absetzen nach etwa 2 Jahren, nun sind die Werte (dank viel Sport und gesunder Ernährung? Oder mehr Schlaf, me wird jo ou öuter, und weniger Stress?) aber völlig in Ordnung.
Das selbe gilt für ein Statin um das Cholesterin zu senken, das bekam ich etwa mit 25ig und durfte es dann vor etwa 4-5 Jahren wieder absetzen.

  • Gefällt
  • Fabiano
Ruedi
hat kommentiert vor 2 Wochen
3 0

Ja auch ich trage, resp. trug ein paar Besonderheiten mir mir rum, aber ja, wir haben uns aneinander gewöhnt🤔.

Krankheitsbilder: Diabetes 2, zur Zeit sehr gut im Griff   // leichtes Übergewicht, muss noch rund 2 Kilo abspecken bis ich mein Wuns-/Isealgewicht wieder erreiche  // Rheuma (Artritis) und Gicht, Gicht vorallem in den Fingern und Kniegelenken, aber dank mehr Bewegung und Ernährungsbeobachtung mehr oder weniger erträglich, manchmal helfen aber Schmerztabletten, ganz selten jedoch brauche ich sehr wenig Cortison // Blutdruck nun wieder mehrheitlich ganz gut // Nierenfunktion etwas gestörrt, doch auch diese nähern sich dank einem Medikament wieder den Normalwerten  

abgebaute Beschwerden:  Schlafapnoe, kann wieder normal ohne CPAP-Gerät schlafen und schlafe dadurch auch wieder besser

Ja, eigentlich geht es mir wieder gut, dies natürlich auch Dank mehr Bewegung, Gewichtsabnahme (-60 kg in gut dreieinhalb Jahren) bewussterem Essen, aber immer noch Milch, Fleischprodukte etz., einfach alles mit Mass! 

Also, ich kann damit leben und hoffentlich bleiben mir noch etliche Jahre hier auf Erden😇☺️

Mein Hausarzt ist ja auch der Meinung, dass meine Gicht in den Kniegelenken mit der Zeit wieder verschwinden könnten. Ich freue da drauf:

Fabiano
Fabiano
hat kommentiert vor 2 Wochen
1 0

Toll, toller, Ruedi!!! Weiter so!

  • Gefällt
  • abcDE123
abcDE123
hat kommentiert vor einer Woche
1 0

Lieber Ruedi, 60 Kilo hast du abgenommen, RESPEKT!!!! Das finde ich super und gratuliere zu deiner Meisterleistung. Ich hoffe aber doch sehr, dass dich deine Frau noch findet wenn nur noch 1/2 Ruedi da steht.

  • Gefällt
  • Fabiano
Berna
hat kommentiert vor 5 Tagen
0 0

Also ich habe einiges zu bieten.....nebst Diabetes. Brauche morgens etwas gegen den hohen Blutdruck. Und lebe seit 26 Jahren ohne Schilddrüse.(Krebs)  Die Hormon Ersatztabletten sind im Verruf nach über 20 Jahren Osteoporose zu fördern...da habe ich gleich zugegriffen..  Und langsam machen die Gelnke sich bemerkbar, aber sonst gehts mir gut. Einiges habe ich seit der Diagnose im Juni 17 abgelegt......dank Minus 28 KG

Ruedi
hat kommentiert vor 5 Tagen
1 0

Respekt liebe @Berna  28 kg abnehmen, das braucht Disziplin, da kann ich dir nur gratulieren und wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Erreichen deines Zieles. Ich habe selbst erlebt, was es bringt, das Gewicht zu reduzieren..........

  • Gefällt
  • Berna
Close