Teilen auf

Sind Diabetiker seltener krank als "Gesunde"?

Thema: Aus dem Alltag

  • 5
  • 185
  • Neuster Beitrag vor 2 Wochen
Martin_Ruegge
Martin_Ruegge
hat kommentiert vor 3 Wochen
5 0

Ich habe gerade in der Diskussion unter dem Titel "Typ F am Arbeitsplatz" gelesen, wie @Littlejune schreibt: "ich bin auch davon überzeugt, dass wir Diabetiker im gegensatz zu Nicht-Diabetiker viel weniger Krankheitstage haben".
Da dort eine andere Diskussion läuft, eröffne ich hier einen neuen Beitrag.
Woher kommt diese Annahme? Wer denkt auch, dass Diabetiker weniger krank sind?
Und wenn es so ist - warum? Weil wir uns gesüner ernähren (müssen/sollten)? Weil man als Diabetiker sowieso als "schwach" wahrgenommen wird und es "denen allen" beweisen wollen? Weil krank sein im Vergleich zu einem Hypo noch so "easy" ist? Weil wir uns mehr bewegen? Oder weil wir alle auf Fäbu gehört haben und uns impfen liessen? Oder weil wir sorgsamer mit unseren Körpern umgehen?

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen!

Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
Kochmeister3000
hat kommentiert vor 3 Wochen
3 0

Ich hab definitiv weniger Ausfalltage als meine KollegInnen. Und wenn ich fehle, dann ists in der Regel eine starke Erkältung mit Fieber und Halsweh. Aber mehr als 1, 2 Tage fehl ich deswegen nicht pro Jahr.

Woran das liegt, weiss ich aber nicht. Viele in meinem Umfeld sind sportlicher, ernähren sich auch gesund. 

Was ich aber schon gelesen hab, ist, dass chronisch Kranke wie wir aufs Leben gesehen weniger andere Krankheiten verschleppen. Die nichts mit der Grunderkrankung zu tun haben. Weil wir regelmässig beim Arzt sind.

Littlejune
hat kommentiert vor 3 Wochen
3 0

Die meisten chronisch Kranken, werden eine andere Einstellung zur Gesundheit haben, weil es uns eben auch bewusster ist, was Gesundheit bedeutet. Wir bekommen es durch die ganzen Ärzte auch ans Herz gelegt, auf eine gesunde Lebenseinstellung zu achten. Darum achten die meisten wohl auch vermehrt darauf und sind weniger krank wie nicht chronisch Kranke.

Countryside2020
hat kommentiert vor 3 Wochen
2 0

Stimmt das ist mir auch schon aufgefallen das ich in diesen sechs Jahren weniger Krank war. Also Husten, Schnupfen oder gleiches aber viel weniger.

  • Gefällt
  • Martin_Ruegge
  • abcDE123
abcDE123
hat kommentiert vor 2 Wochen
1 0

Auch ich fühle mich gut und gesund und habe, ausser einmal etwas Husten, nie gesundheitliche Probleme. Ich denke schon, dass es an unserer gesünderen Ernährung liegt.

  • Gefällt
  • Martin_Ruegge
Hampa
hat kommentiert vor 2 Wochen
1 0

Bei mir ist nur das knacken in den Gelenken immer besser zu hören, aber knackig sein ist ja in. 

Gesundheitlich bin ich absolut zufrieden, vielleicht mal ein kleiner Schnupfen, aber sonst ok.

Ich glaube, wir halten, etwas unbewusst, mehr sorge zu unserer Gesundheit

  • Gefällt
  • Martin_Ruegge
Close