Teilen auf

Reisezeit - Wanderzeit - Ferienzeit im Jahre 2018

Thema: Sport und Freizeit

  • 20
  • 698
  • Neuster Beitrag 31 März 2018
Ruedi
hat kommentiert 15 März 2018
1 0

Hier nun der neue Beitrag zum Reisen, der natürlich wie immer allen offen steht.

Grüessli Ruedi

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
abcDE123
hat kommentiert 17 März 2018
1 0

In diesem Jahr haben wir etwas Grosses vor. Wir möchten mit dem Wohnmobil bis zum Nordkap reisen. Wir nehmen noch einen Anhänger mit, darin sind dann unsere Motorräder verstaut. So können wir auch tolle Tagestouren einfügen. Für mich heisst das auch genügend Tabletten etc. mitnehmen. Wir rechnen mit etwa 4 bis 5 Wochen unterwegssein.

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 22 März 2018
0 0

@abcDE123 Ja Erika, da habt ihr was Grosses vor und eine tolle Reise vor euch, mit dem Wohnmobil in den Norden, dann Tagesausflüge mit den "Töffs", da könnte ich direkt neidisch werden, auch wenn ich selbst nicht Motorrad fahre. Wann soll die Reise los gehen?Fährt ihr die ganze Strecke mit dem Auto oder verladet ihr bis in den Norden Deutschlands?

Wünsche euch eine gute Zeit der Vorbereitung und wenn's dann soweit ist, auch auf eurer Reise. Meine Ferienpläne liegen noch im dunkeln, muss schauen, wenn meine bessere Hälfte wirklich Ferien in der Arbeit machen kann. Bisher fielen oder fallen bei den angegebenen Ferien immer wieder 1 oder 2 Tage ins Wasser, da sie zur Zeit in der Abteil total überlastet sind.

Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 22 März 2018
1 0

@Ruedi 

Aufgepasst lieber Ruedinator, du befindest dich (schon wieder) auf düjnnem Eis.

Dein Beitrag gehört eig. in die Zuckerfreie Ecke, welche anno dazumal primär für dich erstellt wurde.

Pass also auf, die @Jasmine und @Nadine sind dir schon dicht auf den Fersen!!!!

  • Gefällt
  • Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 22 März 2018
0 0

@Faebel  Naja, ich bin der Meinung dass Wandern und Reisen auch zu Sport und Freizeit gehört, also darum fühle ich mich wohl in dieser Rubrik. Vielleicht hast du ja trtotzdem recht, überlassen wir die Entscheidung unseren "Wächterinnen".

Aber da ja langsam der Frühling kommt, betrete ich das Eis nicht mehr...🤣🤣🤣

Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 22 März 2018
1 0

@Ruedi 

Wird eine enge Entscheidung werden und ich bin gespannt wie die Moderatorinnen (und auch die die draussen sind) entscheiden werden...Ich drücke dir die Daumen!

  • Gefällt
  • Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 22 März 2018
0 0

@Faebel nur keine Angst um mich, ich habe einen breiten Rücken und das wissen unsere M'innen und aussen wie du schreibst.

Aber danke für's Daumen drücken!

Nadine
Nadine
hat kommentiert 22 März 2018
2 0

So, so - da wird ja schon gezittert, dass wir bösen Moderatorinnen eure Texte verschieben

Vielleicht wär es an dem Punkt mal nützlich, wenn ich euch die Aufteilung der Themen mal etwaserkläre - dann müsst ihr nicht ständig Angst haben: Grundsätzlich ist das ja eine Community zum Thema Diabetes - es werden (oder so ist es auf jeden Fall angedacht ) vor allem Fragen und Erfahrungen rund um den Diabetes diskutiert. Dafür haben wir die 5 Themengebiete erstellt: "Aus dem Alltag", "Technologie und Hilfsmittel", "Sport und Freizeit", "Ernährung" und "Typ F". In diesen Gebieten haben alle Beiträge einen Link zu Diabetes. Alle Beiträge, die ihr sonst diskutieren möchtet, kommen in die Zuckerfreie Ecke - egal, ob es nun einen Restaurant-Besuch war oder ob es sich um Fotos von euren Ferien handelt.

So ist es einfacher, den Überblick zu behalten und andere Community-Mitglieder, die auf der Suche nach Antworten zu spezifischen Themen sind, finden diese schneller. 

Also: Wenn dieser Beitrag zum Thema Reisen nichts mit Diabetes zu tun hat, wäre er besser aufgehoben in der Zuckerfreien Ecke. Falls doch - beispielsweise eure Erfahrungen mit Utensilien einpacken, Sicherheitskontrollen am Flughafen oder Tipps, worauf andere Diabetesbetroffene achten müssen (müssen ja nicht zwei den gleichen Fehler machen ) - dann ist er hier genau richtig. 

Hilft das?  

Liebe Grüsse und en Guete, Nadine 🌸

  • Gefällt
  • Ruedi
  • Snowboarder83
Ruedi
hat kommentiert 22 März 2018
2 0

@Nadine Wer hat denn gesagt, dass die Moderatorinnen böse sind? und gezittert habe ich ganz sicher nicht, denn unnötige Angst und viel Geld hatte ich noch niiiiee, dafür bin ich zufrieden.......😉.

OK, dann lag ich falsch mit meiner Annahme, dass Wandern in die Rubrik Sport und Freizeit gehört, von mir aus dürft ihr meine Beiträge ungefragt verschieben, ich bin halt manchmal "schwer von Begriff" und habe vermutlich auch eine lange Leitung mit Knöpfen drin. 

Nun, in Zukunft werde ich meine Artikel genauer einteilen müssen, ob sie im direkten Zusammenhang mit dem Diabetes stehen, oder wie @Faebel schreibt, in die extra für mich angelegte Rubrik "Zuckerfreie Ecke" gehört. So nun hoffe ich, dass ich deine Worte auch begriffen habe und versuche mich daran zu halten😇, und somit zu keinen "Klagen" mehr Anlass geben werde🙂🙂.

Gehe jetzt mit Zimbra spazieren, solange die Sonne noch ein bisschen scheint............🐕⛅️

Grüessli vom besserungswilligen Rüedeler😇😉

  • Gefällt
  • Snowboarder83
  • Nadine
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 22 März 2018
1 0

@Ruedi 

Alles klaro wies funktioniert? Baue in deine farbig-wuchtig-prächtigen Reiseberichte einfach jeweils mind. einmal das Wort "Diabetes" ein und schon bist du am richtigen Ort

  • Gefällt
  • Ruedi
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 22 März 2018
2 0

@Nadine 

Sehr nett und diplomatisch formuliert, Daumen hoch (das meine ich wirklich Aschi)!

Gruzz vom Hobby-Diplomat

  • Gefällt
  • Nadine
  • Ruedi
Nadine
Nadine
hat kommentiert 22 März 2018
1 0

Phu, wenn die Erklärung verständlich war, dann bin ich ja im Job doch nicht so falsch  

@Ruedi Wir lassen deinen Beitrag mal noch hier, @abcDE123 hat ja auch schon geschrieben, dass sie wegen der langen Reise dann genügend Tabletten einpacken muss. vielleicht kommen da ja noch Tipps - dann ist ja der Diabetesbezug gegeben und der Beitrag passt gut hierhin. 

Lieber Gruss

Nadine

  • Gefällt
  • Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 22 März 2018
0 0

@Nadine  Ganz wie die "Obrigkeit" beliebt, habe hier nun noch eine kleine Ergänzung zum Spaziergang mit Zimbra: Habe vor dem Spaziergang etwas kleines gegessen und meinen BZ gemessen (vor dem Essen: 7.0, Insulin nach Vorgabe gespritzt) dann eine  1Stunde 23 Minuten quer durch den Wald gelaufen, Zimbra immer leicht voran, nach dem Spaziergang FSL angesetzt und der BZ war auf knapp 5.0  gesunken. So nun bin ich also am richtigen Ort!😉😏.

Grüessli Ruedi

Ruedi
hat kommentiert 22 März 2018
2 0

Arme @Nadine wer sagt denn, dass du in deinen Job falsch seist, ich sicher nicht, aber ich habe ja auch kaum etwas zu sagen in dieser Richtung. Ich hoffe, du bleibst uns noch etwas erhalten in der Community, auch mit deinem☝️!

  • Gefällt
  • Nadine
  • Martin_Ruegge
abcDE123
hat kommentiert 26 März 2018
0 0

Lieber Ruedi, da schreibe ich jetzt natürlich nicht, dass wir nur für kürzere Distanzen die Fähre nehmen, aber ich für meinen Teil mich bei Nadine entschuldigen möchte, da alles nur genz am Rande mit Diabetes zu tun hat. Aber ich denke, dass es auch für mich gut ist, wie bereite ich mich speziell vor für so lange Ferien, die ich schon seit über 40 Jahren nicht mehrt hatte. Da bin ich getrampt und habe Autostop gemacht, was heute zu gefährlich ist. Da kannte ich meinen treuen Begleiter, Diabetes noch nicht.

Ruedi
hat kommentiert 26 März 2018
2 0

@abcDE123 Liebe Erika, du musst dich sicher nicht entschuldigen, es war ja meine Fehlinterpretation der Rubrik und in Zukunft erwähne ich einfach noch die Insulinspritze, nein, Spass bei Seite, werde meine Reiseberichte in Zukunft unter der "Zuckerfreien Ecke" publizieren. So bleibt die Kirche im Dorf und alles ist wieder im Butter.

Lieber Gruss Ruedi😟🤔😇

  • Gefällt
  • abcDE123
  • Nadine
abcDE123
hat kommentiert 27 März 2018
0 0

Lieber Ruedi, dann halten wir uns daran und freuen uns an der Kirche im Dorf.

Liebe Grüsse

Erika

Nadine
Nadine
hat kommentiert 27 März 2018
1 0

abcDE123 schreibt:

Lieber Ruedi, da schreibe ich jetzt natürlich nicht, dass wir nur für kürzere Distanzen die Fähre nehmen, aber ich für meinen Teil mich bei Nadine entschuldigen möchte, da alles nur genz am Rande mit Diabetes zu tun hat. Aber ich denke, dass es auch für mich gut ist, wie bereite ich mich speziell vor für so lange Ferien, die ich schon seit über 40 Jahren nicht mehrt hatte. Da bin ich getrampt und habe Autostop gemacht, was heute zu gefährlich ist. Da kannte ich meinen treuen Begleiter, Diabetes noch nicht.

 Nein entschuldigen muss sich natürlich niemand hier! Wir versuchen etwas Ordnung in der Community zu halten - da gehört es halt manchmal dazu, dass wir euch darauf aufmerksam machen, wie die verschiedenen Sparten angedacht sind. So finden alle User am schnellsten, was sie suchen

  • Gefällt
  • Ruedi
Jens
hat kommentiert 27 März 2018
1 0

Ciao Ruedi

Ich mache mich diesen Sommer zusammen mit Clödi und unseren Motorrädern auf den Weg nach Marokko. Ich bin sehr gespannt wie mein Diabetes auf diese Umstellung mit den "etwas" höheren Temperaturen reagieren wird.

Erst fahren wir runter nach Sète über die Route des Grandes Alpes. Dort gehts dann auf die Fähre nach Nador. Weitere Stationen in Marokko sind Midelt, Msemrir, Merzouga, Zagora, Mhamid und Imlil...... ev.Marrakech, an Casablanca vorbei und ab auf die Fähre von Tanger nach Tarifa oder Algeciras. Und schon gehts wieder heimwärts.

Städte sind uns nicht wichtig, wir wollen vorallem Pässe und Schluchten im Hohen Atlas sowie gewisse Offroad-Stecken und Pisten fahren. Cirque du Jaffar z.B. um nur eine, sehr bekannte Strecke zu nennen. Gebucht ist nur die Fähre hin und die Strecke ist +/- klar. Es soll aber auch Platz für Spontanes und Unvorgesehenes haben.

Die Temperaturen können im Süden bei Mhamid um die 48°c erreichen. Hat da jemand von euch schon Erfahrungen gesammelt wie sich solche Temperaturen auf den Diabetes auswirkt? Es ist klar fahren wir mit einer Kühlweste und nicht zwingend in der Mittagszeit. Sehr viel trinken und auch essen wird sicher wichtig sein. Ich bin aber sehr froh über weitere Tipps von euch. Danke

Es grüsst euch

Jens

  • Gefällt
  • Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 27 März 2018
1 0

Ciao Jens, puh mir wird es jetzt schon zu heiss, wenn ich nur schon daran denke, dass du und Clödi (wer ist denn das schon wieder????) bei 48°C durch diese Gluthitze mit dem Motorrad unterwegs seid. Leider kann ich dir keine Typs geben, da ich noch nie bei der Hitze Motorrad gefahren bin.

Mit meiner (ehemaligen) Vespa bin ich im Sommer lieber über die Pässe getuckerlt und hab die kühleren Morgen- und Abendstunden  genossen. Und wenn's dann sehr heiss war, irgend an einem Bach oder See Pause gemacht und mich im kühleren Nass erfrischt.

Grüessli Ruedi

  • Gefällt
  • Jens
Ruedi
hat kommentiert 27 März 2018
0 0

@abcDE123  genau so machen wir es👍😉

Weitere Kommentare anzeigen
Close