Teilen auf

Mess-Differenzen

Thema: Aus dem Alltag

  • 5
  • 82
  • Neuster Beitrag 04 März 2019
Alois
hat kommentiert 02 März 2019
0 0

Seit drei Monaten benutze ich zwei Zuckermessgeräte (Accu Check Guide + Accu Check Mobile) Leider habe ich    festgestellt, dass das "Mobile"  meistens höhe Werte anzeigt als das "Guide"; so zBsp. "Guide" 8,1 mmoll und das    "Mobile"  8,9 mmol; diese Messdifferenzen verunsichern mich, wo doch beide Geräte von der Firma Roche stammen!

 

 

 

 

Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
Ruedi
hat kommentiert 02 März 2019
1 0

ich hatte lange Zeit noch das Akku Check Mobile und habe diese Messdifferenzen beim gleichen Gerät schon festgestellt, wenn ich kurze Zeit hintereinander gemessen habe, auch dort gab es solche Unterschiede: Erklärung meines damaligen Diabethologen: das sei völlig normal, diese Schwankungen seien tolerierbar und  ob ich dann immer den gleichen Blutstropfen genommen hätte oder an einem anderen Finger gestochen hätte beim 2. mal.

Selbst heute mit dem Sensor am Arm und bei 2 Messungen hintereinander ergeben sich kleine Differenzen. Ich glaube kaum, dass du dir deswegen grosse Sorgen machen musst. Geräte befinden sich in einer Toleranzbreite und schon dasurch kommt es zu Unterschieden!

wenn du dir deswegen Sorgen machst, frage mal deinen Arzt was er dazu meint!

Grüessli Ruedi

  • Gefällt
  • Alois
Hansjoerg
hat kommentiert 02 März 2019
1 0

Habe die selben Erfahrungen gemacht, Accu Check Guide tiefere Werte, Accu Check Mobile etwas höhere Werte, setze heute nur noch Accu Check Mobile ein, habe nie Probleme mit der Zuckereinstellung.

LG HJ

  • Gefällt
  • Alois
Kochmeister3000
hat kommentiert 04 März 2019
2 0

Bin nicht ganz up to date mit den gültigen Werten, aber der Toleranzbereich der Geräte lag bei Werten unter 5,6 mmol/l mal bei rund 0,8 mmol/l, darüber bei einer Abweichung von 15 bis 20% gegenüber dem Laborwert.

Unsere Geräte für daheim sind halt trotz allem nur ungefähr genau. Das reicht aber für den Hausgebrauch in der Regel. 

  • Gefällt
  • Snowboarder83
  • Nadine
Jasmine
Jasmine
hat kommentiert 04 März 2019
1 0

Lieber @Alois 

Herzlich Willkommen in der Community. Schön, bist du bereits eifrig am Interagieren. 

Es wäre ganz toll, wenn du dich hier noch vorstellen könntest https://community.mein-blutzucker.ch/cat/erste-schritte-in-der-community/, so dass wir dich auch etwas besser kennen lernen können  

Betreffend deinem Beitrag wird sicher der Customer Service noch melden. 

Lieber Gruss

Jasmine

  • Gefällt
  • Snowboarder83
CustomerService
CustomerService
hat kommentiert 04 März 2019
2 0

 

Lieber Alois,  

 

Unsere Blutzuckermessgeräte sind klinisch erprobt, technisch und methodisch auf dem neuesten Stand. Messwertunterschiede können grundsätzlich durch unterschiedliche Reaktionsprinzipien, Messverfahren, Teststreifen oder durch die Handhabung verursacht werden. Wie bei allen Blutzucker-Messsystemen treten auch hier bei Vergleichsmessungen kleine und manchmal auch grössere Differenzen auf.

Temperatur- oder andere Störeinflüsse können ebenfalls zu abweichenden Messwerten führen. Bei Störungen oder technischen Fragen möchten wir Dir den direkten Draht  zum CustomerService empfehlen, damit wir gemeinsam den Ursachen auf den Grund gehen und eine zufriedenstellende Lösung für dich finden können.

 

Du erreichst den CustomerService von Montag bis Freitag von 08:00 -17:00  Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 803 303.

 

Liebe Grüsse,  Dein CustomerService

 

 

  • Gefällt
  • Snowboarder83
  • Nadine
Close