Teilen auf

Freestyle Libre Sensor von der Apotheke

Thema: Technologie & Hilfsmittel

  • 8
  • 3,8K
  • Neuster Beitrag 12 November 2018
User_1944
hat kommentiert 14 Januar 2018
0 0

 Ich habe mich mal bei der Apotheke über den Freestyle Libre Sensor erkundigt, der Sensor soll CHF85.-- kosten: Sensor ca.65.-- + 20.-- Porto. Finde ich happig, am Freitag bin ich bei der Diabetologin, wenn das mit Freestyle Libre klappt hat sie sicher eine bessere Lösung. Nun meine Frage, wenn ich mich richtig erinnere hat jemand geschrieben dass Er? den Sensor zu normalem Preis in der Apotheke erhält, den Beitrag finde ich nicht mehr, erhalten noch weiter Mitglieder  den Sensor zu normalem Preis ohne Portoaufschlag? 

Ernst

Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 14 Januar 2018
0 0

@User_1944 

Ja, ich bezahle für den Sensor genau Fr. 65.30 wie bei Abbott, da meine Apotheke den Sensor am Lager hat und sich ab die MiGeL- Liste hält. Deinen aworten entnehme ich, dass dein Apotheker den Sensor extra bestellt und an diesem Kundendienst Fr. 20.00 verdienen will; frage ihn, wieviel es an Zusatzkosten gibt, wenn du pro Lieferung gleich 4 Sensoren bestellst. Die Sensoren sind nämlich lagerfähig!!!

lieber Gruss Ruedi

evtl. Apotheke wechseln!😇😉

Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 14 Januar 2018
0 0

Hallo Ernst, die Sensoren kannst Du auch bei Abbott direkt bestellen, Kostenpunkt dann Fr. 65.30, zahlbar mit Kreditkarte, etz bei der Bestellung. Genaueres wird die deine Diabethologin sicher noch erklären!

Kochmeister3000
hat kommentiert 14 Januar 2018
1 0

20.– sind lächerlich. Wenn du bei Abbott selber bestellts, kostets 6.50 pro Bestellung. Die Apotheke lässt sich ihren Aufwand gar gut bezahlen.

  • Gefällt
  • Ruedi
Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 14 Januar 2018
0 0

Ja wirklich und wenn ich bedenke, dass man nicht nur einen sondern meistens 2 oder 4 bestellt, dann kommt schon ganz schön etwas zusammen! Hier stimmt wieder einmal der Ausspruch: Apothekerpreise!

VioPass
hat kommentiert 10 November 2018
0 0

Habe gerade heute eien FreeStyleLibre Sensor geholt.
Der kostete 89.60 CHF. Bei Abbott bekommt man denselben für 65.30 CHF

Gwinn für den Apotheker 25 CHF..

Kochmeister3000
hat kommentiert 10 November 2018
0 0

Die Apotheker beziehen die Sensoren auch zum normalen Preis von 65.30, heisst, würden sies dafür abgeben, würden sie daran nichts verdienen. Lobenswert, dass Ruedis Apotheke dies anbietet.

Wobei mit der momentanen Mengenbeschränkung wirds auch für Apotheken zunehmend schwierig, an Sensoren zu kommen. Auch sie können keine grösseren Mengen bestellen. 

Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 10 November 2018
0 0

Ja lieber Kochmeister, auch bei meiner Apotheke gibt's pro Mal gerade mal 2 Sensoren, da Abbott nicht mehr liefern kann, d.h. meine Apotheke bestellt meistens natürlich eine grössere Menge, da sie recht viele Abnehmer dafür hat. Und der Preis ist wie bei Abbott, Fr. 65.30, keine Portokosten und die Verrechnung erfolgt direkt über die Krankenkasse! So habe ich nicht viel damit zu tun, als die 2 Sensoren abzuholen. Sollte sich die Lieferschwierigkeiten dann wieder bessern, erhalte ich wieder 4 Sensoren, also den Bedarf für  gut 2 Monate.

Es gibt halt Apotheker und Apothekerinnen, die immer noch nach dem Prinzip von früher arbeiten und ihre Bemühungen zu "Apotheker-Preisen" vergolden lassen! Wie lange das gut geht, steht in den Sternen.

Jasmine
Jasmine
hat kommentiert 12 November 2018
0 0

VioPass schreibt:

Habe gerade heute eien FreeStyleLibre Sensor geholt.
Der kostete 89.60 CHF. Bei Abbott bekommt man denselben für 65.30 CHF

Gwinn für den Apotheker 25 CHF..

 Guten Morgen @VioPass 

Herzlich willkommen in der Community. Schön, hast du den Weg zu uns gefunden. Möchtest du dich kurz mit ein paar Worten hier vorstellen? 

Hast du spezielle Themen, die dich interessieren?

Einen schönen Tag & lieber Gruss

Jasmine

Close