Teilen auf

Closed loop

Thema: Technologie & Hilfsmittel

  • 18
  • 278
  • Neuster Beitrag 19 Juni 2019
Littlejune
hat kommentiert 23 Mai 2019
1 0

Wer von euch loop? Ich hab meine Accu chek combo noch, mit der bin ich jetzt dran, ein closed loop system zu machen.

Mit dem Omnipod ist es sogar auch möglich, obwohl der kein bluetooth hat, man braucht dazu nur den Rileylink, der wandelt das Funksignal vom Omnipod um. Kostet $150 habe ich mir nun auch bestellt. Mit dem neuen OmnipodDASH gehts ohne den RileyLink, da der bluetooth hat. Den gibts aber noch nicht auf dem Markt, soll aber demnächst kommen, wird dann aber auch erst in den USA vertrieben.

@Franziska die Accu chek solo kommuniziert doch auch über bluetooth? 😉

 

Ps: Falls der Thread doch in die Rubrik Alltag gehört, verschieben. War mir nicht ganz sicher wohin mit dem Thread.

  • Gefällt
  • Ruedi
Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
Kochmeister3000
hat kommentiert 23 Mai 2019
1 0

Mangels Pumpe loope ich nicht. Habe aber schon einige Male Berichte gelesen, mir wurds in der Regel schnell zu technisch und zu abstrakt. Bin aber gespannt, was du zu berichten hast, wenn dein System dann mal läuft.

  • Gefällt
  • Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 23 Mai 2019
1 0

Liebe Littlejune, verstehe nur Bahnhof bei diesem Thema, d.h. ich habe nur mein FSL und sonst brauche ich nichts mehr. Wenn ich ein neues Iphone ab Iphone 8 hätte, könnte ich die Daten auch direkt aufs Handy laden, doch mit meinem Iphone SE klappt das noch nicht.

Habe zwar seit letzten Freitag ein neues "SE", da mir das alte bei der Landung auf dem Steinboden in Bruch ging. Fliegen ja, das konnte es aber die Landung misslang total. Und als ich im Appleshop in Zürich war, zerstörte der Techniker das Handy komplett, da er statt den Display auszutauschen, er irgend etwas anderes machte und schwupps, war mein SE im Eimer und ich erhielt ein neues zum Preis des Display's! einziger Nachteil: alle Daten waren weg und trotz Backup auf dem MAC blieben sie bis auf wenige Daten auch verloren!

Kannst du mir erklären, was es mit dem Loop auf sich hat, bin nicht so bewandert in den neuen Wörtern der IT-Branche!

Grüessli Ruedi😉🤔

  • Gefällt
  • Littlejune
Littlejune
hat kommentiert 23 Mai 2019
1 0

Lieber Ruedi,

mit einem Transmitter für den FSL, wie zb. MiaoMiao oder NIghtrider, würde es auch mit einem Iphone SE gehen, dass du die Daten übers Handy auslesen kannst.

Bei einem closed loop System, hat man zwischen der Pumpe, dem Handy und dem CGM ein geschlossenes System. Das heisst es wird miteinander kommuniziert. Die Pumpe ist somit über das Handy steuerbar. 

Die Pumpe von Medtronic 670g, zusammen mit dem Guardian Sensor, ist so ein System. Man gibt seinen Zielbereich ein und bei Unterzucker schaltet die Pumpe aus, bei Überzucker erhöt sie die Basalrate. Diese Pumpe hat für den Europäischen Markt noch keine Zulassung darum gibts nun eine Gruppe #WeAreNotWaiting die sich so ein System selber bauen. 

Dazu läd man sich die entsprechende App runter, braucht gewisse Hardware wie ein passendes Handy, eine Pumpe zb die Accu chek Combo, dazu  einen SmartPix und die Accu chek 360 Software, um die Pumpe zu konfigurieren. Dazu noch Zeit und Gedult. Hat man das alles, kann man seine Pumpe übers Handy steuern. Nachteil von so einem Selbstbau, dass gewisse Pumpenfunktionen, wie zb. Multiwave Bolus, oder verschiedene Basalratenprofile, nicht mehr gehen. Das aber aus dem Grund, damit der Loop auch gewährleistet ist. Gewisse Aktionen, können dazu führen, dass der Loop nicht richtig funktioniert.

CGM gibt Werte ans Handy, Handy gibt Alarm bei Über-oder Unterzucker, mit der App steuert man dann die Pumpe an, für eine Insulinunterbrechung oder Insulinabgabe. Also eine automatische Basaleinstellung und Korrektur. Cool ne 😜

  • Gefällt
  • Nadine
Franziska
Franziska
hat kommentiert 24 Mai 2019
1 0

Littlejune schreibt:

@Franziska die Accu chek solo kommuniziert doch auch über bluetooth? 😉

Hallo Littlejune

Zum Thema closed loop systems können/wollen wir natürlich keine Stellung nehmen.

Ja, die Accu-Chek Solo Mikropumpe kommuniziert mit dem Diabetes Manager über Bluetooth. 

Gruss und schönes Wochenende, Franziska 

 

  • Gefällt
  • Littlejune
Martin_Ruegge
Martin_Ruegge
hat kommentiert 24 Mai 2019
2 0

Hallo Littlejune

Cool, ich bin dann gespannt auf Deine Erfahrungen.
Ich loope nicht - aus verschiedenen, eher nicht so nachvollziehbaren Gründen. Ich bin so der "Es louft jo guet, werum söui öppis ändere"-Typ, meine Werte sind gut - drum loope ich (noch?) nicht. Ich scheue den Aufwand bei solchen Dingen, da renne ich lieber eine Stunde durch den Wald.
Ich habe von tollen Erfolgen gehört und gelesen und ich finde es cool, dass da was läuft! Toll, dass Du da auch mitmachst!

E liebe Gruess
Martin

  • Gefällt
  • Nadine
  • Littlejune
Jan_n
Jan_n
hat kommentiert 05 Juni 2019
2 0

Hoi Littlejune

Sehr spannend wie du das ganze erklärt hast. Ich bin wie Martin etwas faul und habe mich bis jetzt sehr wenig mit diesen Sachen auseinander gesetzt. Finde das ganze sehr spannend und auch cool was man alles für Programme im Netz findet. Wäre froh wenn du von deinen Erfahrungen berichtest.

lg 

Jan

  • Gefällt
  • Martin_Ruegge
  • Littlejune
claudi
hat kommentiert 17 Juni 2019
1 0

Hoi Littlejune 

Ich loope mit Android APS und einer Combo ( natürlich inoffiziell...wie alles was in loop läuft). Es gibt ja beim loopen verschiedene Systeme, ich nehme an ,dass du in dem Fall auf Loop ( mit IOS und zu bauen mit eienm MAC und xcode) zusteuerst. ( Betreffend Dash System, sind meine Infos, dass dieses aktuell nicht funktioniert. ) Es gäbe auch die Möglichkeit mit Android APS und Omnipod zu loopen aber dazu bräuchtest du eine Rasberry Pi. 

Loopen ist das beste, was ich in meiner langen Diabeteskarriere gestartet habe, allerdings muss ich auch sagen, dass es mittlerweile mehr zum Hobby wurde :-) und es ziemlich viel Aufwand braucht um die Parameter so hinzukriegen, dass der loop dann funktioniert.

Wünsch dir ganz viel Erfolg und vielleicht mal einen Ausstausch...

 

Claudia

 

 

 

 

  • Gefällt
  • Littlejune
Littlejune
hat kommentiert 17 Juni 2019
0 0

@claudi , seit wann loops du? Für den Omnipod loop mit Ios braucht es kein Rasberry Pi, nur den RileyLink. Ich habe mir einen bestellt, warte aber noch auf den. Anscheinend, sei die Nachfrage so enorm hoch gewesen, als bekannt wurde, mit der Omnipod ist es nun auch möglich. Ich war am Samstag am T1D in Olten und die Frau vom Omnipodstand sagte mir das, sie selber loope mit der Omnipod 😉 Ist die Dash in der USA nun bereits draussen? Bei uns wird es noch dauern, bis die kommt. Und ja es funktioniert noch nicht, anscheinend ist das Protokoll noch nicht bekannt. Die Accu chek solo, wird dieses Jahr nicht mehr rauskommen, ist aber loopfähig. 

Loopen ist für mich mehr eine Spielerei, da ich gerne Neues ausprobiere und nunmal sehr neugierig bin. Ich habe die combo und die insight noch, sowie den Omnipod den ich aktuell nutze. Den loop mache ich mit allen drei Pumpen. 

Ja es ist ein Aufwand, aber es ist wirklich für jeden möglich. Die Frau mit der ich mich unterhalten hatte, dachte sich auch zuerst, dass würde sie nie hinbekommen, aber es ging. Als ich meine Sony Smartwatch damals gerootet hatte um sie als Transmitter für meinen FSL zu nutzen, hatte ich auch sehr lange gebraucht, war dann happy als es funktionierte. Stellte dann aber fest, dass mir das mit der Sony Smartwatch als Transmitter zu klopig war😜 Hätte mir wohl besser die Uhr zuerst auf den FSL gemacht, um zu sehen, ob mir das so passen würde, anstatt Stunden für den Root zu investieren, um dann zu merken, mir passt das als Transmitter nicht 😅

 

claudi
hat kommentiert 17 Juni 2019
1 0

@Littlejune  --> loope seit fast 2 Jahren ... betreffend FSL 😊 das waren auch meine ersten Schritte, habe aber direkt mit dem Blucon begonnen und dann am Schluss den Miaomiao und Bluereader genutzt.  Leider waren bei mir die Werte nicht akkurat genug für den Closed Loop, jetzt hab ich den G6 und bin mega zufrieden. --> Apropos routen....hab ja auch nächtelang geflucht, weil ich ein Lineage OS auf mein Android bringen musste und ich eigentlich nicht Android sondern Mac bin....

Schade mit Olten, wollte eigentlich auch hin, aber fand das Programm nicht wirklich spannend. Die haben irgendwie immer ähnliche Themen. 

Betreffend Aufwand, bin ich absolut mit dir einverstanden, technisch kriegt das jeder hin, die Beschreibungen in den docs sind sehr gut. Aber was ich meinte mit Aufwand ist: Ein System zu haben, wo dir eigentlich nur du selber helfen kannst ( naja...das ist ja beim Diabetes e so, aber ohne loop, hätte ich mitdestens die Chance das Zeugs hin und wieder an die Fachleute abzugeben 😁..unabhängig davon ob's was bringt...😋). Aber jetzt mit mit meinem CL-System bin ich mein eigener Spezialist 🤔...und das läuft meistens super. Aber die ganzen Parameter, ISF, CR, Basalraten, DIA einzustellen und dranbleiben, finde ich nicht ohne....

Trotzdem ich möchte nie mehr zurück...gibt mir so viel Freiheit wie schon lange nicht mehr im Leben.... 🦄🦄

 

  • Gefällt
  • Littlejune
Littlejune
hat kommentiert 17 Juni 2019
0 0

@claudi nachdem das mit der Sonywatch als Transmitter doch nicht wirklich meins war, hatte ich auch den Blucon, war aber nicht die wasserfeste Version. Ich glaub jetzt sind die alle Wasserfest🤔 Der Wasserfeste kostete einiges mehr und war nur 2 Wochen haltbar, naja jedenfalls hatte ich das damals so verstanden. Egal, der Blucon war mir auch zu dick. Den Bluereader hatte ich nie. Miaomiao hatte mein vollstes Interesse, da wasserfest und flach. Dexcom hatte mich nicht überzeugt, hatte mal nen Vertreter von denen bei mir, allerdings war dies vor dem G6. In Olten habe ich mich dann nochmals über den G6 informiert und konnte auch bei einer Besucherin ihren am Arm begutachten und Fragen stellen. Allerdings war mir damals der Vertreter schon unsympathisch, glaub darum habe ich wohl etwas Mühe mit diesem System.

In Olten war ich auch nur, weil ich mal wieder ein paar neue Kugelschreiber brauchte 😅😜 Nein Spass, es war ganz Okay. Ich nutze solche Anlässe vorallem auch um mich über Erneuerungen zu informieren und mich mit anderen Auszutauschen. Im Herbst ist in Baden wieder ein Anlass, da gehe ich auch hin. Apropos Kugelschreiber, was die Betrifft, da lag jetzt zwar Dexcom mit seinen weit vorne! Sahen am besten aus und waren gummiert😉

Ja die ganzen Parametereinstellung ist eine Gedulds- und Nervensache. Mir macht dies zwar Spass. In meinem Erstberuf hatte ich damit zu tun. Hatte NC-Programme geschrieben, da war ich den ganzen Tag nur mit Codes und Parametereinstellungen beschäftigt. 

Wirst du bei der Schlauchpumpe bleiben mit dem CL oder hast du auch vor mit einer Patch zu loopen? 

Nadine
Nadine
hat kommentiert 17 Juni 2019
0 0

claudi schreibt:

Hoi Littlejune 

Ich loope mit Android APS und einer Combo ( natürlich inoffiziell...wie alles was in loop läuft). Es gibt ja beim loopen verschiedene Systeme, ich nehme an ,dass du in dem Fall auf Loop ( mit IOS und zu bauen mit eienm MAC und xcode) zusteuerst. ( Betreffend Dash System, sind meine Infos, dass dieses aktuell nicht funktioniert. ) Es gäbe auch die Möglichkeit mit Android APS und Omnipod zu loopen aber dazu bräuchtest du eine Rasberry Pi. 

Loopen ist das beste, was ich in meiner langen Diabeteskarriere gestartet habe, allerdings muss ich auch sagen, dass es mittlerweile mehr zum Hobby wurde :-) und es ziemlich viel Aufwand braucht um die Parameter so hinzukriegen, dass der loop dann funktioniert.

Wünsch dir ganz viel Erfolg und vielleicht mal einen Ausstausch...

 

Claudia

 

 Hallo Claudia

Wenn mich nicht alles täuscht, bist du ziemlich neu in der mein-blutzucker.ch Community. Deshalb ein herzliches Willkommen! Schön, dass du dich hier mit deinem Wissen einbringst!

Falls du Fragen oder Anmerkungen hast, gerne einfach melden: @Franziska, @Jasmine und ich sind die Moderatorinnen hier. Alle anderen User helfen dir aber natürlich auch immer gerne weiter. 

Falls du dich nicht scheust, stell dich doch gerne hier kurz vor, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben .

Wir freuen uns, schon bald mehr von dir zu lesen.

Lieber Gruss, Nadine

claudi
hat kommentiert 18 Juni 2019
0 0

Zu deiner Frage Patch oder nicht 😊...ich hab's etwas wie du und probiere gern mal was aus. Werde sicher mal versuchen wie sich das Loop System anfühlt.  ( und dann bin ich auch relativ neugierig, wie die Rasberry Pi integration mit Android APS läuft). Muss mal Zeit haben dafür, eben. 

Aber rein Systemmässig bin ich mit Schlauch extrem zufrieden. ( Vor allem weil mit der Combo und dem Luer Anschluss verschiedene Katheter möglich sind. 

Bin auf jedenfall gespann auf deinen Bericht, wenn der RL dann mal ankommt. 😊

Franziska
Franziska
hat kommentiert 18 Juni 2019
0 0

Littlejune schreibt:

 Die Accu chek solo, wird dieses Jahr nicht mehr rauskommen, ist aber loopfähig.  

@Littlejune Du weisst, aus dem Thema "loop systems" halten wir uns raus. Bezüglich Accu-Chek Solo: Da weisst du mehr als wir... Der Entscheid für ein Launch-Datum 2019 steht auch bei uns intern noch nicht fest. Sobald wir dazu mehr wissen, seid ihr natürlich unter den Ersten, die davon erfahren!

 

Littlejune
hat kommentiert 18 Juni 2019
0 0

Franziska schreibt:

Littlejune schreibt:

 Die Accu chek solo, wird dieses Jahr nicht mehr rauskommen, ist aber loopfähig.  

@Littlejune Du weisst, aus dem Thema "loop systems" halten wir uns raus. Bezüglich Accu-Chek Solo: Da weisst du mehr als wir... Der Entscheid für ein Launch-Datum 2019 steht auch bei uns intern noch nicht fest. Sobald wir dazu mehr wissen, seid ihr natürlich unter den Ersten, die davon erfahren!

 

 Liebe @Franziska  dass ihr euch da raushaltet weiss ich, hab ich euch da erwähnt? Ich glaube nicht. Und was die Accu check solo betrifft, diese Info wurde mir von Accu check  am T1D in Olten gegeben, kann ich doch nichts dafür, wenn ihr euch selber nicht einig seid 😒 Du warst es doch, die im anderem Accu chek solo Thread postete, dass die solo wahrscheinlich 2019 auf den Markt kommt. Ich habe nur das hier wiedergegeben, was mir nun von Roche selber mitgeteilt wurde. Jetzt postet du ja selber, dass ein Start Datum für 2019 noch nicht feststeht, also bitte was möchtest du den jetzt von mir? Warum werde ich jetzt angegangen?! 😡

Franziska
Franziska
hat kommentiert 19 Juni 2019
0 0

@Littlejune ich bin dich nicht angegangen, sondern habe nur eine Aussage richtiggestellt. Es steht schlicht noch nicht fest, wann Accu-Chek Solo gelauncht wird. Sobald wir das wissen, teilen wir euch das  mit. Schöne Tag

Ruedi
hat kommentiert 19 Juni 2019
0 0

Liebe @Littlejune  und liebe @Franziska , sid wider lieb mitenand, das chunt mir ja fasch e so vor, wi wen i amigs e chli suuur reagiere! Gnüssed dä sunnigi Tag ohne "Wölkli" am blaue Himmel.

Grüessli Ruedeler

Franziska
Franziska
hat kommentiert 19 Juni 2019
0 0

@Ruedi  Ich bin "grundzipiell" immer lieb

Ruedi
hat kommentiert 19 Juni 2019
1 0

Naja, liebi @Franziska , wenigschtens fasch immer😇, aber du chasch ou es 👼miteme "B" vordranne si! Aber das find i ou guet!

  • Gefällt
  • Franziska
Close