Teilen auf

Bruder hat hohen blutzuckerwert

Thema: Typ F – Friends and Family

  • 5
  • 138
  • Neuster Beitrag vor 2 Wochen
HaalSvabo
hat kommentiert vor 4 Wochen
0 0

Hallo alle zudammen,

 

Bin gerade mit meinem bruder bru unseren Frauen im Urlaub.

Wie haben es uns wirklich recht rut gehennlassen die Tage. Heute abend nach einem grossen Mittagessen und einem riesigen Dessert, hat sichnmein bruder mal seinen BZ messen lassen der lag bei ca 520.

Ich hab ihn gefragt wie es ihm geht.

Laut seiner aussage super er hat absolut keine beschwerden.

Meine frage kann das sein?

Er ist wird nächstes jahr 40 ca 1.80 gross und ich schätze mal ca 120 kg schwer.

Ich habe schon oft festgestellt das er viel brot kartoffeln und so isst.

Er trinkt aber auch sehr viel (wasser), pro tag ca. 4 liter.

 

Was sollte ich mit ihm machen.

Er hat gesagt nach dem urlaub der in 4 tagen torbai ist kann er ja zuhause zum arzt.

Im Urlaub will er nicht.

Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
Littlejune
hat kommentiert vor 4 Wochen
2 0

HaalSvabo schreibt:

Hallo alle zudammen,

 

Bin gerade mit meinem bruder bru unseren Frauen im Urlaub.

Wie haben es uns wirklich recht rut gehennlassen die Tage. Heute abend nach einem grossen Mittagessen und einem riesigen Dessert, hat sichnmein bruder mal seinen BZ messen lassen der lag bei ca 520.

Ich hab ihn gefragt wie es ihm geht.

Laut seiner aussage super er hat absolut keine beschwerden.

Meine frage kann das sein?

Er ist wird nächstes jahr 40 ca 1.80 gross und ich schätze mal ca 120 kg schwer.

Ich habe schon oft festgestellt das er viel brot kartoffeln und so isst.

Er trinkt aber auch sehr viel (wasser), pro tag ca. 4 liter.

 

Was sollte ich mit ihm machen.

Er hat gesagt nach dem urlaub der in 4 tagen torbai ist kann er ja zuhause zum arzt.

Im Urlaub will er nicht.

 Hallo @HaalSvabo und herzlich Willkommen in der mein-blutzucker.ch Community

Anhand deines Schreibstils nehme ich an, du hast es dir heute auch recht gut gehen lassen. Hattet ihr denn per Zufall ein Blutzuckermessgerät dabei oder ist jemand von euch Diabetiker oder wart ihr in einer Apotheke? Bei dem Wert würde ich definitiv zum Arzt, aber zwingen kann man natürlich niemanden in seiner Entscheidung, aber ich würde es ihm sehr empfehlen.

  • Gefällt
  • Jasmine
  • abcDE123
HaalSvabo
hat kommentiert vor 4 Wochen
0 0

Hatten Null Alkohol. 

Ich hab mir den text text nochmal durchgelesen.

Es liegt eher daran das ich da etwas nervös war und mit einem Handy geschrieben habe.

Aber schonmal danke.

Jasmine
Jasmine
hat kommentiert vor 4 Wochen
1 0

Lieber @HaalSvabo 

Auch im Namen des Moderatorenteams heisse ich dich in der Community herzlich willkommen 😊

Und ich schliesse mich der Empfehlung von @Littlejune gleich an. In der Community werden Erfahrungen ausgetauscht, jedoch gibt es kein medizinisches Fachpersonal, dass hier Auskunft gibt. Dein Bruder sollte umgehend einen Arzt sehen. 

 

Lieber Gruss

Jasmine

 

 

  • Gefällt
  • abcDE123
Martin_Ruegge
Martin_Ruegge
hat kommentiert vor 4 Wochen
1 0

Hallo HaalSvabo

Das ist leider so, wenn man nicht so gut geschult ist und die Anzeichen nicht so genau kennt, merkt man die hohen Werte evtl. nicht.

Nur weil man nichts spürt heisst das aber nicht dass es gesund ist! Somit ihn motivieren das Ganze bei medizinischem Fachpersonal abzuklären.

Lieber Gruss

  • Gefällt
  • Jasmine
abcDE123
hat kommentiert vor 2 Wochen
0 0

Auch ich denke, dass dein Bruder zum Arzt sollte, das ist ja ein sehr hoher Wert. Ich habe auch nichts bemerkt, vor 16 Jahren, und man hat mein Diabetes per Zufall festgestellt. So gibt es noch viele Leute, die gar nicht wissen, dass sie Diabetes haben.

Lieber Gruss abcDE123

Close