Teilen auf

Baden im Seee/Fluss

Thema: Sport und Freizeit

  • 20
  • 522
  • Neuster Beitrag 26 September 2018
Martin_Ruegge
Martin_Ruegge
hat kommentiert 12 September 2018
0 0

Hallo zäme
Ich komme mit einer Frage an alle Pumpenträger. Wenn ihr in einen See oder Fluss oder auch in der Badi schwimmen geht - was macht ihr mit der Pumpe? Ich hatte gestern ein Lauftraining und war zu früh vor Ort - direkt an der Aare. Also habe ich mich ausgezogen und bin dann in den Laufhosen ab in die Aare. Etwa 10min später war ich zurück - meine Schuhe, Shirt, Uhr, Pulsuhr und Pulsgurt, Autoschlüssel und ein 2 Fränkler waren noch da, aber meine Insulinpumpe und mein CGM-Empfänger waren weg!
Kein Problem, ich hatte zu Hause noch eine ältere Pumpe, welche ich wieder in Betrieb nehmen konnte.
Aber meine Frage: Wie handhabt ihr das? In der Badi: Schliesst ihr die Pumpe jedes Mal in ein Schliessfach? Und an einem Fluss? Am See?
E Gruess

Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 12 September 2018
1 0

Schissedregge das! Meinst du es war ein Diabetiker mit akkuten Pumpe-Entzugserscheinungen??

Also ich habe keine Pumpe und kann eigentlich gar nicht mitreden. Aber wenn ich in die Badi gehe, habe ich halt immer nur das nötige Bargeld und mein (PW-gesichertes) Natel dabei. Geklaut wurde zum Glück noch nie was, aber ein gutes Gefühl habe ich nicht immer (je nach Ort). 

Kopf hoch und alles gute mit deinem Oldtimer

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Snowboarder83
hat kommentiert 12 September 2018
0 0

Da kann ich auch nicht mit reden aber wichtige Sachen (Insulin-Pumpe, und und) schliess ich immer in einem Schliessfach ab. Hast du den Diebstahl der Polizei gemeldet? Jetzt holst du dir die neue Insulin-Pumpe zum Beispiel (Insulinpumpe MiniMed 670G)? Hoffe du findest bald den Dieb und die Insulin-Pumpe.

Jasmine
Jasmine
hat kommentiert 12 September 2018
0 0

Was es doch für freche Diebe gibt! Sowas! Tut mir leid wegen deiner Insulin-Pumpe und dem Empfänger. Als Typ Flerin habe ich natürlich das Problem nicht. Aber ich machs typisch schweizerisch und decke meine Wertsache mit dem Badetuch oder meinen Kleidern ab, in der Hoffnung, das schrecke fiese Diebe ab... Bis jetzt hat es funktioniert, doch die beste Lösung ist es auch nicht... 

Martin_Ruegge
Martin_Ruegge
hat kommentiert 12 September 2018
1 0

Fäbu: E ha se, wie s d Nadine macht, ou e chli versteckt gha, ungerem Shirt u de angere Sache esch si (oder angeri Wärtsache)  ned ersichtlech gse. Somit esch es äuä ned e Pumper uf Entzug oder e Penner wos gluschtet het, gse.
Jo, Snowboarder, e ha s gester Obe bereits online dr Polizei gmulde u be ou mit Roche (Härstöuer, e Ersatz esch scho fasch ungerwägs) u dr Versicherig in Kontakt.
Aber ärgere duet eim so öppis scho!
Liebe gruess

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Snowboarder83
hat kommentiert 12 September 2018
0 0

Sehr gut aber halt schon ärgerlich. Was will der mit dieser Insulin-Pumpe?

Vermutlich dachte es sei ein MP3-Player. Diebe sind so dumm. Hat nicht mal das Geld und die Wertsachen mitgenommen.

Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 12 September 2018
1 0

Ä sone Pumpi dä Dieb.

@Martin_Ruegge : Was ist eigentlich ein Seee?

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Martin_Ruegge
Martin_Ruegge
hat kommentiert 13 September 2018
1 0

@Fäbu: E Extrem tüüfe See esch de ebe e Seee, do you seee?
Misht, u dä dooof Tiipppfäähleer graad imm Tiittu, uuunufffällligeer geeits jjo nüüm!

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 13 September 2018
1 0

Chaschne ja nachträgläch no behebeee....

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Kochmeister3000
hat kommentiert 13 September 2018
3 0

"Wämer bimene See nöd as andere Ufer gseht, dänn isches es Meer." Ggf. auch "Seee" und "Meeer".

Jens
hat kommentiert 13 September 2018
2 0

Uuii nei Martin. S wird immer schlimmer.....unglaublich.

  • Gefällt
  • Ruedi
  • Snowboarder83
Jens
hat kommentiert 18 September 2018
1 0

Fasch besser me ging so go Schwümme wie dä Typp da. Sicher isch sicher.....

  • Gefällt
  • Ruedi
Snowboarder83
hat kommentiert 18 September 2018
1 0

Auch so kann man bestohlen werden wenn sie im Wasser warten.

  • Gefällt
  • Jens
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 18 September 2018
2 0

Meist du so Cyrill?

  • Gefällt
  • Jens
  • Snowboarder83
Snowboarder83
hat kommentiert 19 September 2018
0 0

Genau

Martin_Ruegge
Martin_Ruegge
hat kommentiert 19 September 2018
3 0

Gute Nachricht, die Insulinpumpe wurde tatsächlich gefunden und im Fundbüro in Bern abgegeben!

E liebe Gruess

Ruedi
hat kommentiert 19 September 2018
0 0

Das ist aber eine gute Nachricht für Dich. Das mag ich dir gönnen.

Grüessli Ruedi

Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 19 September 2018
1 0

Hat die Nuss dich bemerkt dass es kein MP3-Player ist

Freut mich zu hören und schön dass es noch so tolle Menschen (Fundbürobringer) gibt...

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Snowboarder83
hat kommentiert 20 September 2018
0 0

Und funktioniert sie noch?

Martin_Ruegge
Martin_Ruegge
hat kommentiert 20 September 2018
2 0

Das war noch eindrücklich im Fundbüro! Sie hatten z.B. ein Plakat, was im April 2014 bei Ihnen abgegeben und nicht abgeholt wurde - 2 Kickboards, mehrere Portemonnaies, Jacken, IDs, Schlüsselbunde,...... Es gibt also viel mehr Zurückbringer als Abholer!
Ja, sie funktioniert noch!

  • Gefällt
  • Ruedi
  • Snowboarder83
abcDE123
hat kommentiert 26 September 2018
2 0

Das freut mich für dich, dass deine Pumpe wieder da ist. Es git nüüt, wos nöd git.

  • Gefällt
  • Martin_Ruegge
  • Snowboarder83
Close