Teilen auf

Accu-chek Guide - Probleme mit den Teststreifen

Thema: Technologie & Hilfsmittel

  • 11
  • 338
  • Neuster Beitrag vor 2 Tagen
Hans_Peter
hat kommentiert 13 Dezember 2018
1 0

Immer wenn die Messstreifen-Dose halb leer ist, häufen sich die Fehlermeldungen (E3) Messung mit neuem Teststreifen wiederholen, Manchmal geht es nach 3 - 4 Messungen, dann ist Schluss. Habe heute beim Kundendienst angerufen, wo man mir erklärt hat, dass vermutlich bei feuchtem Wetter die Messtreifen Feuchtigkeit aufnehmen, und das Gerät dann davon ausgeht, dass die Streifen schon benutzt sind.

Der Kundendienst schickt mir nun freundlicherweise eine neue Dose. Bin gespannt. Beim alten Gerät hatte ich nie solche Probleme, und ich verschliesse auch die Dose immer sofort nach Gebrauch wieder.

Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht - bringt es etwas, die Streifen an einem sehr trockenen Ort aufzubewahren? Wo? oder in einem zusätzlichen Plastikbeutel?

 

  • Gefällt
  • Snowboarder83
Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
Jasmine
Jasmine
hat kommentiert 14 Dezember 2018
0 0

Lieber Hans_Peter

Schön, hast du den Weg in die Community gefunden und teilst schon deine Erfahrungen mit uns. 

Bei den Accu Chek Teststreifen findest du auch alle Infos zur Lagerung & Verwendung auf dem Beipackzettel. Die Community hat über ein ähnliches Thema bereits hier diskutiert: Verfalldatum von den Blutzuckerteststreifen 

Es wäre super, wenn du dich hier noch mit ein paar Worten vorstellen könntest, so dass wir wissen, mit wem wir es denn genau zu tun haben 😃

Einen schönen Tag & lieber Gruss

Jasmine

Hans_Peter
hat kommentiert 14 Dezember 2018
3 0

Danke für deinen Kommentar Jasmine. Ja eben, den Beipackzettel sollte man lesen... ich werde das umgehend noch nachholen.

Beste Grüsse

Hans Peter

Snowboarder83
hat kommentiert 17 Dezember 2018
0 0

@Hans_Peter 

Ich kenn das auch hab von ca. 2000 Teststreifen wo ich im Jahr brauche auch ungefähr 50 Teststreifen wo nicht funktionieren. Das ist vermutlich der Ausschuss. Aber das ist fast jedes Jahr so seit ich Diabetes habe.

Hans_Peter
hat kommentiert 17 Dezember 2018
0 0

@Snowboarder83 

Das sind immerhin 2.5%. Beim algen Gerät mit den breiten Streifen hatte ich praktisch nie Ausschuss.

CustomerService
CustomerService
hat kommentiert 18 Dezember 2018
0 0

Hallo Snowboarder83, schade, wenn bei dir Teststreifen nicht funktionieren. Dies sollte so nicht sein.

Wir empfehlen Dir den direkten Draht zum CustomerService, damit wir gemeinsam den Ursachen auf den Grund gehen und eine zufriedenstellende Lösung finden können.

Du erreichst den CustomerService Montag bis Freitag von 08:00 – 17:00 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 803 303.

Liebe Grüsse, Dein CustomerService

Snowboarder83
hat kommentiert 19 Dezember 2018
0 0

@Hans_Peter Vielleicht kann ich es nicht bedienen und brauche einen Kurs bei der Roche.

Snowboarder83
hat kommentiert 19 Dezember 2018
0 0

@CustomerService Leider bin ich während dieser Zeit am Arbeiten und es ist nicht möglich von der Arbeit weg zu kommen.

Hans_Peter
hat kommentiert 02 Januar 2019
0 0

 @CustomerService Hat leider nicht geklappt. Vor 3 Wochen wurde mir die Zustellung einer neuen Dose Teststreifen versprochen - bis heute nichts erhalten. Musste mich mittlerweile natürlich in der Apotheke behelfen. Wenigstens funktionnieren die neuen Teststreifen mit wenigen Ausnahmen.

CustomerService
CustomerService
hat kommentiert 03 Januar 2019
0 0

Lieber Hans_Peter,  

wir möchten Dir den direkten Draht  zum CustomerService empfehlen, damit wir gemeinsam herausfinden können, wieso die Bestellung nicht angekommen ist. Dazu benötigen wir jedoch die vollständigen Daten.

Du erreichst den CustomerService von Montag bis Freitag von 08:00 -17:00  Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer               0800 803 303.

Liebe Grüsse,  Dein CustomerService

Littlejune
hat kommentiert vor 2 Tagen
0 0

Ab und an messe ich trotz FSL Sensor noch blutig. Habe die selben TS und leider kam auch bei sehr vielen eine Fehlermeldung. Da ich im mich Beschweren den Master habe 😅 habe ich natürlich den Kundenservice kontaktiert.

Nun meine Frage, warum gelangt man da bisher immer an eine Deutschsprechende Person? Ich mein jetzt Hochdeutsch nöt Schwitzerdüütsch. Ist da die 0800er Nummer auch auf einen Sitz in DE niedergelassen. Beim FSL Service ist das so, aber bei Roche würde es mich nun auch interessieren und falls ja, der Sitz in DE ist, würden die mich auch verstehen, wenn ich mich mit ihnen auf schwiitzerdüütsch unterhalte?🤔Könnten die evt. auch rätoromanisch verstehen?

CustomerService
CustomerService
hat kommentiert vor 2 Tagen
1 0

Hallo Littlejune

Bei uns kommen alle deutschsprachigen Anfragen am zentralen Sitz des Customer Services in Deutschland zusammen. Schweizerdeutsch oder gar rätoromanisch wird daher schwierig. 😉

Wir wünschen dir einen schönen Abend, dein Customer Service

  • Gefällt
  • Littlejune
Close