Teilen auf

1 von 200

Thema: Aus dem Alltag

  • 8
  • 199
  • Neuster Beitrag 19 April 2019
Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 09 April 2019
4 0

ist in der Schweiz ein Diabetiker Typ 1 (Total ca. 40'000).

D.h. sie / wir sind praktisch überall, doch kennen wir abseits der Chomjunity kaum jemals jemanden persönlich. Irgendwie schade. Sensoren sei Dank, dass man uns jetzt endlich auch ein bisschen besser erkennt (also ja, einfach für die, die auch gerne persönlichen Kontakt haben wollen; also eher nichts für @Kochmeister3000 )...

 

 

Sortieren nach Standard | Neueste | Beliebteste
Kochmeister3000
hat kommentiert 09 April 2019
3 0

Meinen Sensor sieht niemand

Ich kenne dann doch vier Typ-1-Diabetiker neben mir persönlich. Aber schon lustig. Eine Mitschülerin zB., von der ichs aber nicht wusste, als wir zusammen zur Berufsschule sind. Erst später per Zufall herausgefunden. Man kann halt gut damit leben, ohne dass es zwingend auffällt. Doch irgendwie auch schön

Nadine
Nadine
hat kommentiert 09 April 2019
1 0

Spannendes Thema @Fabiano. Hoffentlich finden über die Community doch einige mehr den Austausch miteinander - die die das möchten natürlich!

 

  • Gefällt
  • Ruedi
Littlejune
hat kommentiert 10 April 2019
1 0

Genau wir haben nun sogar ein eigenes Erkennungsmerkmal, die Sensoren. Eigentlich wäre FSL noch genialer, wenn der Sensor einen blauen Rand hätte. Dann würde er aussehen, wie das internationale Zeicheb für Diabetes. 

  • Gefällt
  • Ruedi
Ruedi
hat kommentiert 12 April 2019
0 0

Und wie sieht es beim Diabetes 2 aus? wieviele von X sind Diabetiker 2? Weiss das jemand von euch, würde mich brennend interessieren! Gibt es darüber auch Zahlen, @Fabiano ?

Fabiano
Fabiano
hat kommentiert 12 April 2019
3 0

Hei Ruedi

Schätzigswiis gits öppä 500'000 Diabetiker i dr Schwiz (40'000 drvo si Typ1er), d.h. öppä 460'000 Typ2er (wobi hie d Dunkuziffer äuä ono relativ höch isch).

Auso fasch 6 vo 100 bzw. 12 vo 200 si Typ2er (bi vo 8Mio. CH-Bevölkerig usgange, wobis iz gloub scho fasch 8.5 si).

Auso es wimmlet nume so vo Typ2er

Ruedi
hat kommentiert 12 April 2019
2 0

Morge Fäbu, danke für dini Info, es isch ja scho so, 500'000 Diabetiker gits öpe i de Schwiiz und nume grad knapp 400 si i dr Community. Schiinbar giut der Diabetes immer no chli aus Tabu u me outet sich eigetleche nid. Ja, i gloube, das müesti echli ändere, de würdi das bi de räschtliche Bevöukerig ja au besser wahr gno u akzeptiert als e Tatsache u nid aus e "Schand" oder wi däm wotsch säge!

I ha ja gwüsst, dass i nüt bsunderigs bi😇😂😂👍

  • Gefällt
  • Nadine
  • abcDE123
abcDE123
hat kommentiert 17 April 2019
2 0

Fabiano hat recht, diese Zahlen habe ich auch gelesen. Das mit der Dunkelziffer dünkt mich eigentlich bedenklich. Bildlich stelle ich mir dann so etwas wie Schwarzfahrer vor. Gibt es so viele dunkle Kleider? Fragen über Fragen.

  • Gefällt
  • Ruedi
  • Jasmine
Martin_Ruegge
Martin_Ruegge
hat kommentiert 19 April 2019
0 0

Ich habe, durch meine Diabeteslager Vergangenheit, doch noch Typ 1er im Freundeskreis, einen davon treffe ich regelmässig. Und jemand, den ich aus der Kindheit kenne, hat mich mal angeschrieben, da ihre Tochter Typ 1 hat, seither treffen wir uns auch ab und zu.

Close